PRESSE
Westfalia kickt heute in Hordel
 

21.02.06

Auf der Suche nach der verlorenen Form machen die Oberliga-Fußballer des SC Westfalia heute in der Kappskolonie Station. Um 19.15 Uhr treten sie bei TuS Hordel an - und dürften auch einige Späher aus Wanne-Eickel anlocken, muss sich doch der DSC am Samstag im Punktspiel mit Hordel auseinandersetzen.

Weil das Pokal-Halbfinale des SCW am Samstag (14 Uhr) nun doch im Leichtathletikstadion des VfL Bochum und nicht auf Kunstrasen stattfindet, spielte Frank Schulz kurz mit dem Gedanken, den heutigen Test abzusagen. Letztlich entschied er sich anders, war doch der Mangel an Spielpraxis in Bielefeld unübersehbar. Neben Christian Hallerbach, der seinen immer wieder auftretenden Kopfschmerzen auf den Grund gehen soll, und Adrian Cetera (Lebensmittelvergiftung) fehlt auch Hasan Sürgit, der erst am Donnerstag wieder ins Training einsteigt.

 

Quelle: WAZ Herne

 

 

© SC Westfalia 04 Herne e.V. 2006