PRESSE
Morast am Schloss
 

11.02.06

SCW sagt Schermbeck-Spiel ab. SC Hassel kommt zum Test an die Forellstraße. Dienstag gegen Sodingen. Vier Heimspiele in zwölf Tagen

Natürlich sind sie alle genervt, warten darauf, dass es endlich los geht. Doch es hat keinen Sinn: Bereits gestern vormittag musste der SC Westfalia Herne das Oberligaspiel gegen den SV Schermbeck absagen, nachdem die Platzkommission klipp und klar erklärt hatte: Am Schloss geht nichts!

Vom Gedanken, die Partie wegen der Terminnot an der Forellstraße auszutragen, verabschiedeten sich die Verantwortlichen nach Rücksprache mit der Polizei schnell. "Das Gelände ist so offen, da will und kann niemand die Sicherheit garantieren, zumal ja auch aus Schermbeck einige Zuschauer mitkommen würden", erläuterte Betreuer Klaus Lohse. Ein Argument, dem sich auch Staffelleiter Rainer Waltert anschloss.

Im Kampf mit dem Winter liegt der SCW jetzt also mit 0:4 zurück, nachdem die Partie gegen Lippstadt schon dreimal hatte abgesagt werden müssen. "Das ist schlecht, aber leider nicht zu ändern. Es wird höchste Zeit, dass es endlich los geht und wir in unseren Rhythmus kommen", fand sich Trainer Frank Schulz achselzuckend mit den Widrigkeiten ab. "Ich bin ja schon froh, dass wir diese Woche mal wieder auf dem ganzen Platz trainieren konnten." Wohl dem, der einen Kunstrasen hat.

Dieser Belag ermöglicht den Hernern auch, den Alltag durch Trainingsspiele aufzulockern. Am Sonntag um 15 Uhr kreuzt der SC Buer-Hassel an der Forellstraße auf, für Dienstag um 19.30 Uhr wurde ein Spiel mit dem SV Sodingen vereinbart. Zweimal 90 Minuten, in denen Frank Schulz seine Elf auf den "Ernstfall" vorbereiten kann. Denn wenn die Wetterfrösche recht behalten, dürfte die Partie bei Fichte Bielefeld am nächsten Sonntag stattfinden. Das Schermbeck-Spiel wird voraussichtlich am 5. April nachgeholt. Somit hätte der SCW binnen zwölf Tagen die vier Heimspiele gegen Lippstadt (29. 3.), Schalke II (2. 4.), Schermbeck und Siegen II (9. 4.). wv

10.02.2006
 

Quelle: WAZ Herne

 

© SC Westfalia 04 Herne e.V. 2006