AKTUELLES

Liebe SCW-Fans und Fußballfreunde!
Zum offiziellen Ende der Saison 2016/17, am 30. Juni 2017, wird diese Webseite nicht weitergeführt. Sie wird aber als Archiv für die Saisons 2005/06 bis 2016/17 weiterhin zur Verfügung stehen! Vielen Dank an alle SCW-Fans, die mich in den letzten 12 Jahren unterstützt haben. Aktuelle Informationen über den SCW findet ihr in Zukunft nur noch auf der offiziellen Vereinsseite, auf der SCW-Facebook-Seite oder bei fussball.de.

OB empfängt Westfalia Herne nach Aufstieg

02.06.17

Mit einem Empfang im Rathaus am Mittwoch würdigte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die grandiose Saison des SC Westfalia Herne: Der Traditionsverein vom Schloss Strünkede sicherte sich bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft in der Westfalenliga und steigt wieder in die Oberliga auf. Kurz darauf gewann die Mannschaft...  mehr...

Fünf Abgänge, drei Zugänge

01.06.17

Der SC Westfalia Herne hat am Dienstagabend seine Kaderplanung für die kommende Oberliga-Saison abgeschlossen. Mit den Zugängen von Semih Demiroglu (Spielvereinigung Erkenschwick), Lucas Füllgrube und Nico Thier (beide Rot-Weiß Oberhausen U19) hat Westfalias Übungsleiter Christian Knappmann seinen...  mehr...

Kantersieg - meisterlicher Auftritt mit sechs Toren

29.05.17

Westfalia Herne verabschiedet sich mit einem spektakulären 6:1-Sieg über Kirchhörde aus der Westfalenliga. „Aus Tradition wird Zukunft“: So stand es auf zwei großen Transparenten, mit denen die Herner Fans vor dem letzten Westfalenliga-Auftritt des SC Westfalia ihre Meistermannschaft empfingen. Es ist ein passendes Motto für einen Verein, dem die ruhmreiche...  mehr...

Ein letztes Mal Vollgas geben

27.05.17

Christian Knappmann will gegen den Kirchhörder SC eine deutliche Leistungssteigerung sehen. Was passiert, wenn er die Zügel etwas lockerer lässt, erlebte SCW-Coach Christian Knappmann am Donnerstag im Kreispokalendspiel gegen Wacker Obercastrop. Am Sonntag, im letzten Meisterschaftsspiel der Westfalenliga gegen den Kirchhörder SC...  mehr...

Westfalia setzt sich Krone nach irrem Spektakel auf

26.05.17

Die Meisterschaft in der Westfalenliga hatte Westfalia Herne schon erreicht. Nach dem Aufstieg in die Oberliga Westfalen wollte der Klub auch den Kreispokal einfahren. In einem irren Finale gegen den Bezirksligisten Wacker Obercastrop hat das auch geklappt für die Mannschaft von Trainer Christian Knappmann....  mehr...

Zunge verschluckt! Pokalsieg wird überschattet

26.05.17

Mit dem Pokalsieg gegen Wacker Obercastrop sicherte sich Westfalia Herne nach zehn Jahren mal wieder den Kreispokal - und feiert damit Saisontitel Nummer zwei. Gegen den Bezirksligisten musste die Westfalia einen echten Schreckmoment verkraften: Nachdem Robin Klaas den Ball unglücklich vor das Kinn bekam, ging der Mittelfeldspieler bewusstlos zu Boden...  mehr...

Westfalia steigt auf und zieht um

24.05.17

Westfalia Herne ist als Wiederaufsteiger in der Fußball-Oberliga auf neuen Wegen. Im Juni beginnen die Bauarbeiten im Stadion. Sportlich ist der SC Westfalia Herne am Sonntag vorangeprescht. Nach zwei Jahren ist die Mannschaft wieder als Meister der Fußball-Westfalenliga 2 in die Oberliga Westfalen zurückgekehrt...  mehr...

Kalte Dusche statt warmer Worte

23.05.17

Ausgelassene Aufstiegssause im „Tilkowski“: Spieler und Fans des SC Westfalia Herne lassen es krachen, nur Trainer Knappmann bevorzugt die Ruhe. Viele Westfalia-Spieler und etliche Fans dürften am Montag mit einem ordentlichen Brummschädel aufgewacht sein...  mehr...

Königs stimmt die Herner Aufstiegs-Humba an

22.05.17

Westfalia Herne kehrt nach zwei Jahren zurück in die Oberliga Westfalen. Nach dem 2:1-Zittersieg in Brackel beginnt eine lange Zeit des Wartens. Trainer Christian Knappmann hatte den Mund ziemlich voll genommen, seine Mannschaft hat geliefert: Seit 17.16 Uhr an diesem sonnigen Mai-Sonntag ist der SC Westfalia Herne am Ziel und steht als verdienter Meister der Westfalenliga...  mehr...

Die Entscheidung im Titelkampf naht

20.05.17

Westfalia Herne geht mit drei Punkten Vorsprung ins vorletzte Spiel. In Brackel kann Herne den Aufstieg feiern, wenn Olpe Schützenhilfe leistet. Nein, Meister-T-Shirts hat der SC Westfalia Herne nicht im Gepäck, wenn er am Sonntag zum letzten Auswärtsspiel der Westfalenliga-Saison beim SV Brackel (15 Uhr, Sportplatz am Hallenbad, Oesterstr. 66, Dortmund) antritt...  mehr...

Aufstieg möglich - doch Knappmann bremst

18.05.17

Sonntag (15 Uhr) geht es für Spitzenreiter Westfalia Herne am vorletzten Spieltag der Westfalenliga 2 zum SV Brackel, der sich noch im Abstiegskampf tummelt. Die Mannschaft von Trainer Christian Knappmann könnte bei günstigem Spieltagsverlauf in Brackel den Aufstieg feiern. In zwei Szenarien wäre dies der Fall...  mehr...

Knappmann fliegt und ätzt gegen den Schiri

15.05.17

Spitzenreiter Westfalia Herne macht seine Hausaufgaben und siegt mit 2:1 (1:1) beim SV Horst-Emscher. SCW-Trainer Chrisitan Knappmann legt sich mit dem Schiedsrichter an. Vor 300 Zuschauern auf dem Schollbruch dominierte der Tabellenführer der Westfalenliga II vom Anstoß weg und ließ keinen Zweifel daran, wer die drei Zähler einsammeln wird...  mehr...

Westfalia Herne und der Endspurt im Titelrennen

13.05.17

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel setzte sich der SC Westfalia Herne am 28. August an die Tabellenspitze, seitdem hat er sie nur einmal kurz räumen müssen. Es ist ein langer Anlauf zum angestrebten Titel, und es wäre bitter, ginge den Hernern auf den letzten Metern noch die Puste aus. Dreimal, vielleicht auch nur zweimal müssen sie noch stark sein, um spätestens...  mehr...

Das ist Knappmanns absoluter Wunschstürmer

12.05.17

Der SC Westfalia Herne liegt drei Spiele vor Saisonende drei Punkte vor dem Holzwickeder SC. Auch wenn es im Titel- und Aufstiegsrennen sehr knapp zugeht, gibt es für Westfalia-Trainer Christian Knappmann keine zwei Meinungen: "Wir werden aufsteigen...  mehr...

5:3! Westfalia Herne steht im Finale

11.05.17

In der vergangenen Saison haben sich die SpVgg Horsthausen und der SC Westfalia Herne schon nicht lumpen lassen, damals im Kreispokalspiel neun Treffer aufgetischt (5:4 für Westfalia). Und auch im Halbfinale des Krombacher-Kreispokalwettbewerbs dieser Saison waren beide Teams mit acht Treffern in Torlaune...  mehr...

Knappmann wechselt den Sieg ein

08.05.17

Am 27. Spieltag der Westfalenliga 2 setzte sich Westfalia Herne gegen TuS Sinsen mit 3:1 (1:1) durch. Die Auswechslung von Kapitän Fatlum Zaskoku sorgte für dicke Luft. „Es war das erwartet höchst emotionale Spiel. In der ersten Halbzeit sah dies wie eine wilde Pöhlerei aus“, monierte Sinsens Trainer Martin Schmidt, „beide Teams spielten meist lange Bälle...  mehr...

Gegen Sinsen und die Angst

06.05.17

Der SC Westfalia Herne kämpft um das Erreichen seines Saisonzieles. Mit gestärktem Selbstvertrauen soll es gegen Sinsen wieder besser laufen. Geht Westfalia Herne auf der Zielgrade die Puste aus? Vier Spieltage vor Schluss ist der Vorsprung auf ein Pünktchen geschrumpft, der nächste Ausrutscher kann bereits die Spitze und den Aufstieg kosten...  mehr...

Herne patzt! Aufstiegsrennen ist wieder spannend

02.05.17

Im Spitzenspiel der Westfalenliga 2 siegte der Holzwickeder SC gegen Westfalia Herne mit 3:1. Beide trennen nur noch ein Zähler. Nach dem Abpfiff gab es keine zwei Meinungen. Der Tabellenzweite aus Holzwickede bezwang den Tabellenführer vor 700 Zuschauern im Montanhydraulik Stadion verdientermaßen. Vor allem in der ersten Halbzeit kam Herne...  mehr...

Holzwickede will gegen Spitzenreiter Herne bestehen

29.04.17

Die beste Mannschaft der Rückrunde, Holzwickeder SC, empfängt Westfalia Herne. Holzwickede dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Concordia Wiemelhausen zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Gegen Westfalia Wickede sprang für Herne zuletzt eine Punkteteilung heraus (0:0). Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der SCW siegte nur knapp mit 1:0....  mehr...

Schiedsrichter-Ärger bei Unentschieden

24.04.17

Nach einer umkämpften Partie trennen sich Westfalia Herne und Westfalia Wickede 0:0. Für den SCW-Coach war die Schiedsrichterleistung „katastrophal“. Nach dem Abpfiff war Hernes Christian Knappmann schlichtweg sauer. Kurz vor Schluss schickte ihn der Unparteiische Stefan Tendyck nach Absprache mit seinem Assistenten auf die Tribüne...  mehr...

Nur Platz eins zählt für den SC Westfalia Herne

22.04.17

Tabellenführer SC Westfalia Herne hat am Sonntag im Stadion am Schloss den BV Westfalia Wickede zu Gast. Eine Woche später steigt das Topspiel in Holzwickede. Hört sich vielversprechend an, was sich die Fußballer vom SC Westfalia Herne und des BV Westfalia Wickede bei ihren letzten drei Aufeinandertreffen zusammengespielt haben...  mehr...

Westfalia gewinnt Prestige-Duell gegen DSC

15.04.17

Westfalia Herne ist am Gründonnerstag in das Halbfinale des Kreispokals eingezogen. Im Westfalenliga-Duell behielt die Westfalia beim DSC Wanne-Eickel mit 3:1 die Oberhand. John Anton Buceto brachte den DSC nach 26 Minuten in Führung. Marko Onucka (33., 46.) und Kevin Steuke (86.) drehten die Partie...  mehr...

Zweiter Elfer sitzt: SCW siegt in Nachspielzeit

10.04.17

In der sechsten Minute der Nachspielzeit erlöste Fatmir Ferati den SC Westfalia und verwandelte einen Elfmeter zum 2:1-Sieg in Wiemelhausen. 90 Minuten hatte der SC Westfalia die Partie im Griff, trotzdem sah es lange so aus, als würde der Spitzenreiter wichtige Punkte auf dem Weg in die Oberliga liegen lassen. Doch nach dem späten Ausgleich durch Kevin Steuke...  mehr...

Tabellenführer SC Westfalia Herne will nicht locker lassen

08.04.17

Den nächsten Gegner Concordia Wiemelhausen konnte Christian Knappmann erst am Donnerstag noch mal in Pflichtspielaktion sehen. Der Trainer des SC Westfalia Herne war dabei beim Kreispokalsieg der Concordia beim FC Altenbochum. Aber grundsätzlich war Knappmann ja schon klar, was den Tabellenführer Westfalia am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellen-13...  mehr...

Knappmann warnt seine Elf vor dem Kunstrasen

05.04.17

Mit sechs Punkten Vorsprung führt Westfalia Herne derzeit die Westfalenliga 2 an. Im kommenden Auswärtsspiel gegen Concordia Wiemelhausen wollen die Herner ihren Vorsprung weiter ausbauen. Nach einem guten Saisonstart mit sieben Siegen in Serie geht es für die Westfalia nur mühsam Richtung Oberliga...  mehr...

Herne schießt Verfolger Hordel aus dem Aufstiegsrennen

03.04.17

In einem kampfbetonten Westfalenliga 2-Topspiel setzte sich Westfalia Herne gegen TuS Hordel mit 3:1 (0:0) durch. Damit schüttelt der SCW einen Konkurrenten ab. „Glückwunsch zum Sieg und ich wünsche euch ganz viel Spaß in der Oberliga“, mit diesen Worten gratulierte Hordels Marcel Bieschke den Hernern nach dem Spiel. Die Niederlage sei verdient. In der ersten Hälfte...  mehr...

Westfalia Herne will einen Verfolger mit Sieg abschütteln

01.04.17

Nachbar TuS Hordel kommt zum Spitzenspiel ans Schloss. SCW-Trainer Knappmann sieht keinen besonderen Druck bei seinem Team. Ein Matchball ist es noch nicht, wohl aber geht’s am Sonntag ab 15 Uhr im Stadion am Schloss Strünkede um „big points“: Mit einem Sieg über den Tabellendritten TuS Hordel kann Spitzenreiter Westfalia Herne einen seiner drei hartnäckigen...  mehr...

Knappmann über das Topspiel gegen Hordel

30.03.17

Die Saison geht in die heiße Phase. Noch acht Spiele entscheiden in der Westfalenliga II über Auf- und Abstieg. Das Aufstiegsrennen verspricht ordentlich Spannung für die nächsten Wochen. Direkt am kommenden Wochenende steht das nächste Top-Duell an...  mehr...

Westfalia entführt Punkt vom Schwansbell

27.03.17

Spitzenspiel zwischen Lüner SV und Westfalia Herne endet torlos. LSV hat in der ersten Hälfte leichte Vorteile, Herne in der zweiten. Strahlend blauer Himmel, 15 Grad im Schatten und ein richtig tolles Fußballspiel – so jedenfalls schätzten beide Trainer die Qualität des Westfalenliga-Gipfels am Schwansbell ein. Auch in einem zweiten Punkt waren sich Lünens Mario Plechaty...  mehr...

Schlüsselspiel am Lüner Schwansbell

25.03.17

Spitzenreiter Westfalia Herne steht beim Verfolger Lüner SV auf dem Prüfstand. SCW-Trainer Knappmann zahlt Übernachtung in Dortmunder Hotel. Nein, Bäume hat der SC Westfalia Herne nach der Winterpause wirklich noch nicht ausgerissen. An diesem Sonntag aber hat der Spitzenreiter die Gelegenheit, den mäßigen Eindruck und die durchwachsene Bilanz...  mehr...

Trotz 4:1-Sieg macht sich Knappmann Luft

20.03.17

Westfalenliga-Tabellenführer Westfalia Herne setzte sich am Ende deutlich mit 4:1 gegen Mengede 08/20 durch. Beide Trainer gerieten bei der Pressekonferenz aneinander. „Fußball ist ein Ergebnissport und wir haben verdient gegen Herne verloren“, resümierte Mengedes Thomas Gerner das Endergebnis der Westfalenliga-Partie...  mehr...

Knappmann will zwei ehemalige Schalker holen

19.03.17

Der SC Westfalia Herne ist auf einem guten Weg in die Oberliga Westfalen. Aktuell ist die Westfalia Spitzenreiter der Westfalenliga 2. Zehn Spieltage vor Schluss liegt Christian Knappmann mit seiner Mannschaft vier Punkte vor der Konkurrenz...  mehr...

SCW mit Fanbus zum Topspiel

19.03.17

Für das am 26.03. in Lünen anstehende Topspiel der Westfalenliga 2 hat sich der SCW etwas Besonderes einfallen lassen. Bereits ab Sonntag können Kombi-Tickets zum Preis von 9,99 € gekauft werden. Diese Tickets enthalten die An- und Abreise zum Spiel beim Lüner SV mit dem Fanbus, den Eintritt ins Stadion und eine Bratwurst...  mehr...

Gegen Mengede ist ein Sieg Pflicht

18.03.17

Alles andere als ein Heimsieg gegen den Vorletzten wären für den SC Westfalia Herne eine Blamage und Wasser auf die Mühlen der Kritiker. Wenn nicht jetzt, wann dann. Will sich Westfalenliga-Spitzenreiter SC Westfalia Herne die Meute seiner Verfolger nicht selbst auf den Hals hetzen, ist am Sonntag gegen den Tabellenvorletzten Mengede 08/20 endlich mal wieder...  mehr...

"Einige haben sich ihre Boni verspielt"

14.03.17

Beim Westfalenliga-Tabellenführer Westfalia Herne herrscht nach der 1:2-Niederlage beim SC Neheim dicke Luft. Trainer Christian Knappmann ist unzufrieden. Ein Sieg, ein Remis sowie eine Niederlage - so lautet die durchschnittliche Bilanz des ambitionierten Westfalenligisten aus Herne. Keine schlechte Ausbeute...  mehr...

Westfalia leistet sich in Neheim einen Ausrutscher

13.03.17

Kontertor in der Nachspielzeit besiegelt 1:2-Niederlage des Spitzenreiters. Nur Trisic trifft. Verfolger rücken dem SC Westfalia auf die Pelle. Der Weg zurück in die Fußball-Oberliga wird für den SC Westfalia Herne kein Spaziergang. Überall liegen Stolpersteine herum, und es bedarf in jedem Spiel höchster Konzentration, sie zu umgehen...  mehr...

Westfalia will in Neheim den Auswärtsvorteil nutzen

11.03.17

Auf Kunstrasen tut sich Westfalia Herne leichter als auf der heimischen Wiese. Knappmann warnt dennoch vor dem starken Neheimer Kollektiv. Am 23. Oktober hat der SC Westfalia Herne letztmals zuhause gewonnen. Seit dem 1:0 gegen Holzwickede, das Fatmir Ferati per Elfmeter sicherstellte, hat die Knappmann-Elf nur drei von zwölf möglichen Heimzählern eingefahren...  mehr...

Spektakel am Schloss Strünkede bleibt ohne Sieger

06.03.17

Westfalia Herne und der FC Iserlohn trennen sich nach 90 packenden Minuten 3:3. Dreifacher Torschütze Fatmir Ferati (Foto) ist der König der Standards. Langeweile war früher. Wer dieser Tage einen ruhigen Sonntagnachmittag verleben möchte, sollte ums Stadion Schloss Strünkede einen ganz weiten Bogen machen. Was beim 3:3 zwischen dem SC Westfalia Herne und dem FC Iserlohn abging...  mehr...

Die Spitze bleibt ein Ansporn für den SC Westfalia Herne

04.03.17

Gegen den FC Iserlohn will der SC Westfalia Herne die Tabellenführung untermauern und seine Heimbilanz aufbessern. Sechs Punkte Vorsprung hat der SC Westfalia Herne an der Tabellenspitze der Fußball-Westfalenliga 2. Routine aber hat sich bei der Westfalia noch nicht beim regelmäßigen Blick auf das Ranking eingestellt. Im Gegenteil: „Das ist für uns ein Ansporn“...  mehr...

Wassmanns Verletzung schockt SCW

27.02.17

Überhaupt nicht lustig verlief der Karnevalssonntag für den SC Westfalia, speziell für David Wassmann (Foto). Hernes Torhüter verletzte sich beim Aufwärmen und musste mit einer Sprunggelenksverletzung ins Krankenhaus. „Hoffentlich kein Bruch“, kannte Christian Knappmann am frühen Abend noch keine Diagnose. Alles andere war für für den SCW-Trainer zweitrangig...  mehr...

Spätes Trisic-Tor erspart dem SC Westfalia eine Blamage

20.02.17

Westfalia Herne gewinnt beim Schlusslicht in Lennestadt mit 2:1. Trainer Knappmann vermisst das Spiel ohne Ball. Tore durch Mützel und Trisic. Fast wäre es ins Auge gegangen. Erst ein spätes Tor durch Milko Trisic (Foto) bescherte dem SC Westfalia Herne im ersten Westfalenligaspiel des Jahres einen 2:1-Sieg in Lennestadt und ersparte dem Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten...  mehr...

Spitzenreiter fährt Samstag zum Schlusslicht

18.02.17

Bereits am Samstag um 17.30 Uhr geht es für Westfalia Herne wieder um Punkte. Der Westfalenliga-Spitzenreiter gastiert beim FC Lennestadt. Nach sechswöchiger Vorbereitung mit einem guten Dutzend Testspielen geht es für den SC Westfalia Herne am heutigen Samstag wieder um wertvolle Punkte. Zum Auftakt des 18. Spieltags in der Westfalenliga 2 gastiert...  mehr...

Knappmann sieht die „beste Leistung in der Vorbereitung“

13.02.17

Westfalia Herne verliert kurzfristig vereinbarten Test bei RW Essen mit 0:1. Herner vergeben in der ersten halben Stunde zahlreiche gute Chancen. Kaum war das Pokalspiel beim DSC abgesagt, ließ Christian Knappmann seine exzellenten Kontakte spielen und vereinbarte für den gestrigen Sonntag einen Test bei den Essener Rot-Weissen...  mehr...

Derby DSC - Westfalia mit viel individueller Klasse

11.02.17

Der DSC Wanne-Eickel empfängt am Sonntag den SC Westfalia Herne. Die Trainer sprechen jeweils mit Respekt vom Gegner. Derby, die dritte. Die beiden Punktspiele dieser Saison haben die Fußball-Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel und der SC Westfalia Herne hinter sich. Am Sonntag (14 Uhr, Mondpalastarena)...  mehr...

SC Westfalia Herne besteht den letzten Test

10.02.17

Am Ende einer langen Testspielreihe in diesem Winter steht für den SC Westfalia Herne, den Tabellenführer der Fußball-Westfalenliga 2, ein klarer 6:1-Erfolg beim Dortmunder A-Kreisligisten TuS Bövinghausen. Ein Spiel, das die Herner als reinen Test angingen, so Trainer Christian Knappmann. Der aber sagt: „Wir wissen, wo wir stehen.“...  mehr...

Spiel in Lennestadt vorverlegt

08.02.17

Das erste Meisterschaftsspiel des SC Westfalia 04 beim FC Lennestadt wurde um einen Tag vorverlegt. Gespielt wird nun am Samstag, 18. Februar. Anstoß im Hensel-Stadion an der Hagener Str. 78 ist um 17:30 Uhr....  mehr...

Westfalia überrascht im Test gegen Regionalligisten

06.02.17

Nach fünf Wochen Vorbereitung mit zehn Testspielen sieht Trainer Christian Knappmann den SC Westfalia Herne gut in Schuss. „Das war eine blitzsaubere Partie“, freute er sich nach dem 3:2-Sieg beim Regionalliga-Schlusslicht TSG Sprockhövel...  mehr...

Westfalia Herne nimmt den Begriff „Testspiele“ sehr wörtlich

03.02.17

Trainer Christian Knappmann (Foto) geht gelassen mit den Ergebnissen von Westfalia Herne in Vogelheim (2:4) und Hattingen (3:5) um. Testspiel, den Begriff nimmt der SC Westfalia Herne in diesen Wochen sehr wörtlich. Und deshalb will Christian Knappmann, der Trainer des Tabellenführers der Fußball-Westfalenliga 2, die jüngsten Ergebnisse seiner Mannschaft auch nicht überbewerten...  mehr...

Knappmann sieht den SC Westfalia Herne schon gut in Schuss

30.01.17

2:2-Remis spielte Westfalia Herne in Rhynern, schlug tags darauf Fortuna Herne 6:2. Mit zwei weiteren Testspielen setzte der SC Westfalia Herne am Wochenende seine Wintervorbereitung fort. Vor allem von der ersten Halbzeit in Rhynern war SCW-Trainer Christian Knappmann mehr als angetan....  mehr...

Westfalia testet in Rhynern und bei Fortuna

28.01.17

Westfalenligist setzt Testspiel-Marathon fort. Damir Kurtovic soll Herner Abwehr verstärken. Trisic und Streit verletzen sich auf Schalke. In anderen Clubs mag eine Art Winterruhe herrschen, beim SC Westfalia Herne ist auch in der pflichtspielfreien Zeit jede Menge los. Ob auf dem Transfermarkt oder bei Vorbereitungsspielen, der SCW verblüfft mit reger Betriebsamkeit...  mehr...

Westfalia eine Halbzeit lang komplett im Testspielmodus

23.01.17

Es war in den zweiten 45 Minuten eine Klatsche gewesen. Aber Christian Knappmann, der Trainer des SC Westfalia Herne, blieb ganz entspannt nach der 2:7 (1:2)-Testspielniederlage beim Oberligisten SuS Stadtlohn. Denn bis zur Halbzeitpause stand die A-Elf auf dem Platz, die zweite Hälfte hingegen nutzte der Coach, um vieles auszuprobieren...  mehr...

Team spricht sich gegen Idrissou-Deal aus

17.01.17

Der SC Westfalia Herne stand kurz vor einem großen Transfercoup. Doch der Mannschaftsrat legte letztendlich sein Veto ein. Mohammadou "Mo" Idrissou hatte sich erst kürzlich vor Gericht mit dem KFC Uerdingen auf eine Vertragsauflösung geeinigt, schon war er bei einem neuen Verein im Gespräch. Westfalenliga-Tabellenführer Westfalia Herne machte sich Gedanken über eine Verpflichtung des 36-jährigen...  mehr...

Westfalia gewinnt klar den Test in Dröschede

13.01.17

Das erste Freundschaftsspiel dieser Wintervorbereitungszeit hat Fußball-Westfalenliga-Tabellenführer SC Westfalia Herne klar gewonnen. Beim Landesligisten Borussia Dröschede, Zweiter seiner Staffel, gewann das Team um Trainer Christian Knappmann mit 4:1 (1:0). Für die Herner war Justin Klein einmal erfolgreich, drei Treffer erzielte Neuzugang Marcel Ramsey...  mehr...

Westfalia Herne glänzt beim Hallenturnier in Osnabrück

11.01.17

Herner belegen starken dritten Platz. Halbfinalspiel gegen den Drittligisten SF Lotte gerät zum Spektakel. Mittwoch erstes Testspiel in Iserlohn. Kurz, intensiv und extrem erfolgreich: Mit zwei Turniersiegen und zwei dritten Plätzen hat der SC Westfalia Herne das Thema Hallenfußball für diesen Winter abgehakt...  mehr...

Der SC Westfalia Herne verteidigt den Titel

09.01.17

Der SC Westfalia Herne hat dasTurnier um den Manfred-Gall-Pokal gewonnen. Eine Überraschung gab es in der Vorrunde. Er stand schon längst auf der Liste als bester Spieler des diesjährigen Turniers um den Manfred-Gall-Pokal...  mehr...

Westfalia holt Maldea aus Sprockhövel

07.01.17

Der SC Westfalia Herne hat seinen fünften Winterzugang unter Dach und Fach. Vom Regionalligisten TSG Sprockhövel kommt Radu-Andrej Maldea, ein 20-jähriger Linksverteidiger. Der rumänische U-Nationalspieler kam in der Hinrunde in der Regionalliga nicht zum Einsatz, weil Trainer Andrius Balaika auf seiner Posotion Felix Gremme bevorzugte. Im Aufstiegsjahr 2015/16 brachte es Maldea auf 13 Einsätze...  mehr...

Wer kann Westfalia die Hallenkrone streitig machen?

07.01.17

Deutschland ist Fußballland, und hier im Revier liegt sein Zentrum. Doch die Versuche, das Fußballfieber im Winter auch unters Hallendach zu verfrachten, sind mehr oder minder gescheitert. Die Profis haben längst andere Märkte entdeckt, die es zu bedienen gilt, und auch bei Amateuren und Jugendlichen hat der Budenzauber...  mehr...

Westfalia tritt am Wochenende bei zwei Turnieren an

06.01.17

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne tritt am kommenden Wochenende bei zwei Turnieren an. In der Sporthalle am Westring stellt die Westfalia eine Mannschaft beim Turnier um den Manfred-Gall-Pokal. Ausrichter ist am Samstag, 7. Januar, und Sonntag, 8. Januar, der SV Sodingen...  mehr...

Westfalia Herne holt sich den Pott

02.01.17

Westfalia Herne triumphiert mit 4:5 n.N. gegen den TSV Marl-Hüls. Knappmanns Drähte spielten verrückt. Der Westfalenligist gewann das hoch dramatische Endspiel gegen den Oberligisten TSV Marl-Hüls kurz nach 24 Uhr mit 5:4 (2:2) nach Neunmeterschießen und sicherte sich die 700 Euro Siegprämie. „Das Geld ist für unsere Saisonabschlussfahrt“, jubelte Hernes Trainer Christian Knappmann (Foto)...  mehr...

Vier Zu- und Abgänge

19.12.16

Der SC Westfalia Herne hat vor dem Jahreswechsel einige Kader-Korrekturen vorgenommen. Der Spitzenreiter der Westalenliga 2 verpflichtete mit Marcel Ramsey (Kirchhörder SC), Pascal Königs (Arnoldsweiler/Mittelrheinliga), Benjamin Teichmöller (Ratingen 04/19) und Kevin Steuke (FC Kray) vier neue Spieler. Derweil hat mit Andre Gumpert (Concordia Wiemelhausen), Eren Ibrahim Ayaz...  mehr...

Westfalia ist mit einem Punkt noch gut bedient

12.12.16

Spitzenreiter tut sich beim 1:1 gegen die SpVg. Olpe enorm schwer. Eine starke Viertelstunde nach Onuckas Ausgleich reicht nicht zum Sieg. Was der SC Westfalia Herne derzeit dem eigenen Publikum anzubieten hat, ist ganz und gar nicht meisterlich. Zum dritten Mal in Folge konnten die Herner ein Heimspiel nicht gewinnen, hatten sogar größte Mühe, gegen den Tabellenelften...  mehr...

SCW will starkes Jahr mit einem Sieg abrunden

10.12.16

Mit der SpVg. Olpe empfangen die Herner zum Jahresabschluss einen kriselnden, aber gefährlichen Gegner. Lesniak sorgt für zusätzliche Motivation. Mit dem Heimspiel gegen die SpVg. Olpe endet für den SC Westfalia Herne an diesem Sonntag ab 14.30 Uhr im Stadion am Schloss Strünkede ein sportlich außergewöhnlich erfolgreiches Jahr. 66 von 90 möglichen Punkten...  mehr...

Westfalia Herne testet siebenmal auswärts

08.12.16

Der Not gehorchend, nicht der eigenen Tugend hat Westfalia Hernes Trainer Knappmann für die Wintervorbereitung ausschließlich Auswärtsspiele abgemacht. Zum Auftakt gastiert der Westfalenliga-Spitzenreiter am 18. Januar um 19:30 Uhr bei Eintracht Rheine, vier Tage später wartet mit SuS Stadtlohn bereits ein zweiter Oberligist...  mehr...

Westfalia bestraft Wanner Abschlussschwäche

05.12.16

Spitzenreiter Westfalia Herne präsentiert sich im Derby eiskalt und macht seinen Fans mit einem 3:1-Sieg eine vorweihnachtliche Bescherung. Melchners Anschluss kommt zu spät. Blau-weißer Jubel in der Mondpalast-Arena: Auch das zweite Derby dieser Westfalenligasaison endete mit einem Sieg des SC Westfalia, und wie schon im Hinspiel hatte der DSC allen Grund...  mehr...

DSC Wanne fordert im Derby Tabellenführer Westfalia Herne

03.12.16

In der Westfalenliga beginnt die Rückrunde mit dem Derby Wanne - Herne. Westfalia-Trainer Knappmann will von „Derby-Geschwätz“ nichts wissen...  mehr...

Westfalia klarer Favorit im Derby

01.12.16

Am Sonntag (14.30 Uhr) trifft der DSC Wanne-Eickel im Westfalenliga-Derby auf den Herbstmeister Westfalia Herne. Für Spitzenreiter Herne zählt dabei nur der Sieg. Nach einem kleinen Tief hat Westfalia Herne mit dem 5:2-Auswärtssieg gegen den Kirchhörder SC und dem gleichzeitigen Gewinn der Herbstmeisterschaft wieder in der Spur gefunden...  mehr...

Westfalia Herne fährt inoffiziellen Herbstmeistertitel ein

28.11.16

Der SC Westfalia Herne dominiert im Auswärtsspiel beim Kirchhörder SC. Das Team hat den Vorsprung an der Spitze ausgebaut. Beim SC Westfalia Herne, sagt Trainer Christian Knappmann, seien Emotion und Leidenschaft die zentralen Stichworte gewesen unter der Woche...  mehr...

Knappmann zieht die Zügel an

26.11.16

Harte Trainingsarbeit soll den SC Westfalia Herne wieder in die Erfolgsspur führen. Am Sonntag gastiert der Spitzenreiter in Kirchhörde. Zum zweiten Mal in dieser Saison hat der sonst souveräne SC Westfalia Herne zweimal in Folge nicht gewonnen und binnen acht Tagen fünf Punkte liegen lassen. Diesmal allerdings konnte Verfolger TuS Hordel dieses Straucheln nicht nutzen...  mehr...

Knappmann zieht die Zügel an

24.11.16

Westfalia Herne will am Wochenende die Ergebniskrise gegen den Kirchhörder SC hinter sich lassen. Hernes Coach Christian Knappmann hat in der spielfreien Woche viel Wert auf Regeneration gelegt, ist aber mit den Leistungen der letzten Wochen nicht zufrieden...  mehr...

Knappmann bastelt am Herner Kader

22.11.16

Enes Kaya und Eren Ayaz verlassen den SC Westfalia, auch Dennis Gumpert (Foto) hat beim Spitzenreiter keine Zukunft mehr. Bisherige Vereine wollen Wurst und Lenz nicht ziehen lassen. Seinen eigenen Vertrag als Trainer des SC Westfalia Herne hat er unlängst um ein Jahr verlängert, jetzt ist Christian Knappmann dabei, auch den derzeitigen Kader zu optimieren – durchaus bereits mit Blick auf die kommende Spielzeit...  mehr...

Westfalia scheitert an Teufelskerl Graudejus

14.11.16

Brackeler Schlussmann rettet seiner Mannschaft das 0:0. Herner rennen 90 Minuten vergeblich an und vergeben zahlreiche Chancen. Am Ende hätten die Gäste sogar noch gewinnen können. Zum zweiten Mal in dieser Saison hat der SC Westfalia Herne binnen sieben Tagen fünf Punkte liegen lassen...  mehr...

Zurück in die Erfolgsspur

12.11.16

Spitzenreiter Westfalia Herne hat das 1:6 gegen Horst aufgearbeitet und peilt gegen Brackel den nächsten Sieg an. Ramsey kommt, Wurst soll folgen. Auf ein Neues. Das Horst-Fiasko ist aufgearbeitet, am Sonntag will der SC Westfalia Herne seinen zu Saisonbeginn eingeschlagenen Weg fortsetzen und mit einem Heimsieg gegen den SV Brackel 06 (14.30 Uhr, Schloss Strünkede)...  mehr...

Knappmann verpflichtet Ex-Schalker

09.11.16

Beim SC Westfalia Herne laufen bereits die Planungen für die Rückrunde. Der Tabellenführer der Westfalenliga 2 und sechstplatzierte der RS-Top-100 hat sich die Dienste von Marcel Ramsey gesichert. Der Angreifer steht aktuell noch in den Diensten des Kirchhörder SC. "Wir sind uns einig und Marcel wird zu uns kommen. Er wird durch einen Sponsor aus meinem näheren Umfeld finanziert...  mehr...

Knappmann bleibt Trainer, Verstärkung im Winter

08.11.16

Seit 2015 ist Christian Knappmann Trainer bei Westfalia Herne. Dies soll sich auch nicht so schnell ändern. Im Winter will sich der Westfalenligist verstärken. Die 1:6-Pleite gegen den SV Horst-Emscher tat wirklich weh, was man an den Gesichtern der Fans und der Verantwortlichen des SCW ablesen konnte. Der Spitzenreiter der Westfalenliga musste seine zweite Niederlage der Saison...  mehr...

Westfalia stolpert blind ins Verderben

07.11.16

Spitzenreiter geht gegen den Abstiegskandidaten Horst mit 1:6 unter. Frühe Führung führt zu Sorglosigkeit. Abwehr leistet nur Begleitschutz. Was war denn das? Schon zur Pause rätselten die Westfalia-Fans über den blutleeren Auftritt ihres Teams, am Ende waren sie schier fassungslos, hatten höchstens noch Mitleid. Wenn überhaupt. Denn der Spitzenreiter hatte nicht...  mehr...

Knappmann sieht SCW in der Pflicht

05.11.16

Im Heimspiel gegen den Tabellenvierzehnten aus Horst zählt für Westfalias Trainer nur ein Sieg. Gäste beherrschen die defensive Strategie. Auf dem Weg zurück in die Fußball-Oberliga will der SC Westfalia Herne am Sonntag ein weiteres Schrittchen vorankommen. Bereits um 14.30 Uhr empfängt der souveräne Spitzenreiter der Westfalenliga...  mehr...

Glückwünsche werden noch nicht angenommen

02.11.16

Nach dem 4:1-Sieg gegen den TuS 05 Sinsen steuert Westfalia Herne beständig auf die Herbstmeisterschaft zu. Coach Christian Knappmann will davon aber noch nichts wissen. Nach dem erneuten Auswärtsdreier hat die Westfalia nach zwölf absolvierten Spieltagen weiterhin ein komfortables Polster auf ihre Verfolgertruppe...  mehr...

Westfalia spielt nach der Pause in Sinsen groß auf

31.10.16

Herner überstehen nach dem 0:1 zwei brenzlige Situationen. Milko Trisic und Fatmir Ferati glänzen beim 4:1-Sieg des Spitzenreiters. Der SC Westfalia strebt scheinbar unaufhaltsam auf die Herbstmeisterschaft zu. In Sinsen mussten sich die Herner Fans zwar vor der Pause zeitweise Sorgen machen, als ihr Team nach dem 0:1-Rückstand zwei weitere Großchancen zuließ...  mehr...

Derby in Sinsen ist für Knappmann „ein Spiel wie jedes andere“

28.10.16

Westfalia Hernes Trainer will von einem Spitzenspiel nichts wissen und fordert von seiner Mannschaft einen Sieg beim Tabellenvierten. Der SC Westfalia Herne hat seine kurze Ergebniskrise überwunden und den zuvor verspielten Fünf-Punkte-Vorsprung postwendend zurückerobert – auch dank der Ausrutscher der ärgsten Konkurrenten, die am letzten Wochenende...  mehr...

Kreispokalauslosung: SCW muss zum DSC Wanne

26.10.16

Im Viertelfinale des Krombacher Kreispokals kommt es zum Derby zwischen den beiden Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel und dem SC Westfalia 04 Herne. Ein Termin steht noch nicht fest. Die anderen Viertelfinal-Begegnungen: SpVgg Horsthausen - Firtinaspor Herne...  mehr...

Westfalia Herne siegt durch Feratis Strafstoßtor

24.10.16

Durch einen verwandelten Foulelfmeter von Fatmir Ferati hat der SC Westfalia Herne, Tabellenführer der Fußball-Westfalenliga 2, den Holzwickeder SC mit 1:0 bezwungen. Fatmir Ferati bekam reichlich Glückwünsche nach Spielschluss von seinen Teamkollegen. Eine Umarmung hier, ein Schulterklopfer dort: Feratis verwandelter Elfmeter in der 78. Spielminute zurrte den 1:0-Sieg...  mehr...

Westfalia Herne setzt auf Tempo und Technik

22.10.16

Der SC Westfalia Herne, Tabellenführer der Fußball-Westfalenliga 2, erwartet am Sonntag, 23. Oktober (15 Uhr, Stadíon am Schloss Strünkede), den fünftplatzierten Holzwickeder SC. Wenn es zuletzt beim Fußball-Westfalenligisten SC Westfalia Herne um Zahlen ging, dann spielte vor allem die Anhäufung von Roten Karten in den vergangenen drei Wochen eine Rolle...  mehr...

Westfalia Herne erreicht sicher das Viertelfinale

20.10.16

Mit 5:1 hat Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne das Achtelfinalspiel des Krombacher-Kreispokalwettbewerbs bei der SG Castrop-Rauxel gewonnen. Trainer Christian Knappmann war trotzdem sauer: Dejan Petrovic sah Rot wegen Meckerns. „Sportlich gab es nichts zu meckern“...  mehr...

Westfalia Herne tritt bei der SG Castrop an

19.10.16

Im Achtelfinale des Krombacher-Kreispokalwettbewerbs tritt Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne am Mittwoch, 19.Oktober, um 19.30 Uhr beim Kreisliga A-Tabellenführer SG Castrop-Rauxel an. Die Rückkehr an die Tabellenspitze der Westfalenliga 2 ist durch den 3:2-Sieg...  mehr...

SCW bezahlt Sieg mit zwei Roten Karten

17.10.16

Bei Spielen von Westfalia Herne kochen regelmäßig die Emotionen hoch. So auch beim 3:2-Sieg in Wickede, mit dem Herne sich die Spitze zurückholte – mit „einer starken Leistung und einem hochverdienten Sieg“ in Wickede, wie Christian Knappmann meinte...  mehr...

Für Knappmann zählt in Wickede nur ein Sieg

15.10.16

Beim Tabellenelften in Dortmund darf sich der SC Westfalia Herne keinen Ausrutscher erlauben. Vespermann darf auf Startelf-Debüt hoffen. Von einer Ergebniskrise zu reden, wäre sicherlich übertrieben. Nur einen von sechs Punkten aus den letzten beiden Westfalenligaspielen geholt zu haben, ist für die Ansprüche des SC Westfalia Herne allerdings deutlich zu wenig...  mehr...

Westfalia holt sich Selbstvertrauen

12.10.16

Herner bezwingen Schalkes Regionalligamannschaft mit 4:1 und zeigen eine großartige Leistung. Petrovic, Onucka, Trisic und Mützel treffen. Der SC Westfalia kann’s gut mit den U23-Teams der benachbarten Bundesligisten. Nach den BVB-Talenten holten sich gestern auch die Jungknappen am Schloss Strünkede eine ordentliche Abreibung ab...  mehr...

Schalkes U23 gastiert heute am Schloss

11.10.16

Ein interessantes Testspiel steigt am Dienstag ab 17.15 Uhr am Schloss Strünkede. Der SC Westfalia Herne empfängt die U23 des FC Schalke 04. Den Spielern des entthronten Westfalenliga-Spitzenreiters SC Westfalia Herne bleibt keine Zeit, die Wunden aus dem Wiemelhausen-Spiel zu lecken und sich von der Kritik ihres Trainers zu erholen. Am heutigen Dienstag nämlich...  mehr...

Zehn Herner holen 0:2-Rückstand auf

10.10.16

Trotz der erfolgreichen Aufholjagd ist Trainer Christian Knappmann nach dem 2:2 gegen Wiemelhausen stocksauer. Hordel übernimmt die Tabellenspitze. Binnen acht Tagen hat der SC Westfalia Herne seinen hübschen Fünf-Punkte-Vorsprung verspielt und den Tabellenthron in der Westfalenliga räumen müssen. Zwar holten zehn Herner gegen Aufsteiger Wiemelhausen...  mehr...

Westfalia Herne will neue Siegesserie starten

08.10.16

Spitzenreiter empfängt den spielstarken Aufsteiger Wiemelhausen. Neben drei gesperrten Spielern fehlt auch der verletzte Frederik Streit. Dass der SC Westfalia Herne ungeschlagen in die Oberliga spazieren würde, hatte sicher niemand erwartet. Nicht einmal Trainer Christian Knappmann, der sich bekanntlich den Aufstieg zum Ziel gesetzt hat. Von daher hat ihn das Ende...  mehr...

U23 des FC Schalke 04 kommt ans Schloss

07.10.16

Nachdem der SC Westfalia 04 Herne zu Saisonbeginn bereits die U23 des BVB als Gast begrüßen durfte, hat der Westfalenligist nun ein weiteres Testspiel-Highlight für seine Fans zu bieten. Am kommenden Dienstag, 11. Oktober 2016, kommt die Regionalligamannschaft des Reviernachbarn FC Schalke 04 zu einem freundschaftlichen Vergleich ins Stadion am Schloss...  mehr...

Relaunch der SCW-Webseite

05.10.16

Liebe Westfalia-Fans und Fußballfreunde! Die Webseite des SC Westfalia 04 Herne wird in den nächsten Tagen ein neues Gesicht bekommen! Die „alte“ Webseite wird Euch aber erhalten bleiben und unter der Domain www.scwestfalia04herne.de als „inoffizielle Fanpage“ erreichbar sein. Dort könnt Ihr dann weiterhin aktuelle Infos zum SCW sowie der vergangenen 11 Jahre Vereinsgeschichte bekommen. Vielen Dank an alle Westfalia-Fans, die mich in den letzten elf Jahren...  mehr...

Westfalias Serie reißt in Hordel

03.10.16

Verfolger entscheidet das turbulente Gipfeltreffen mit 3:1 für sich und rückt den Hernern wieder auf die Pelle. Haar und Rößler sehen rot. Jetzt ist es passiert. Die Siegesserie des SC Westfalia Herne ist ausgerechnet im Gipfeltreffen der Westfalenliga gerissen, der Spitzenreiter spürt den Atem seiner Verfolger wieder im Nacken. Auch wenn Schiedsrichter Jonathan Lautz...  mehr...

Gipfeltreffen in der Kappeskolonie

01.10.16

Verfolger TuS Hordel fühlt Spitzenreiter SC Westfalia auf den Zahn. Knappmann sieht in Dragicevic Hordels Schlüsselspieler. Fatmir Ferati fällt aus. Das Spitzenspiel gegen den Lüner SV haben sie mit 2:1 etwas glücklich für sich entschieden, jetzt fiebern Westfalia Hernes Fußballer dem absoluten Gipfeltreffen der Westfalenliga entgegen. Am Sonntag um 15 Uhr...  mehr...

Spätes Siegtor lässt SCW jubeln

26.09.16

Westfalia Herne gewinnt hektischen Ligagipfel gegen spielstarke Lüner glücklich mit 2:1 und baut seine Tabellenführung auf fünf Punkte aus. Wer oben steht, dem läuft das Glück hinterher, der gewinnt auch enge Spiele. Diese seltsame Wahrheit des Fußballs, bekannt auch als „Bayern-Dusel“, bestätigte sich an diesem Sonntag auch am Schloss Strünkede....  mehr...

Westfalia Herne trommelt fürs Spitzenspiel

24.09.16

Auch nach sechs Siegen in den ersten sechs Spielen bleiben die Westfalenliga-Fußballer des SC Westfalia unersättlich. Am Sonntag ab 15 Uhr wollen sie sich im Stadion am Schloss Strünkede die nächsten drei Zähler einverleiben, zumal der Gegner Lüner SV heißt und mit starken 15 Punkten als Dritter zu den ärgsten Verfolgern des gastgebenden Spitzenreiters zählt....  mehr...

Trainerteam verkauft Karten in der Stadt

23.09.16

Der SC Westfalia 04 hat sich mal wieder was Besonderes einfallen lassen, um die Fans am Sonntag zum Spitzenspiel gegen den Lüner SV (Anstoß 15 Uhr) ins Stadion am Schloss zu locken. Trainer Christian Knappmann und ein paar seiner Spieler werden am Samstag ab 12:30 Uhr in der Herner Innenstadt...  mehr...

Westfalia Herne auf Platz drei

22.09.16

Den dritten Platz belegten die Routiniers des SC Westfalia Herne beim DFB-Ü40-Cup in Berlin. Im Vorjahr hatten sie Silber gewonnen, und auch in diesem Jahr holten die Ü40-Fußballer des SC Westfalia Herne Edelmetall beim DFB-Ü40-Cup in Berlin. Im Spiel um Platz drei bezwangen sie die Routiniers...  mehr...

Westfalia knackt Beton erst nach der Pause

19.09.16

Zwei Ferati-Tore leiten den standesgemäßen 4:0-Sieg des Spitzenreiters beim Schlusslicht in Mengede ein. Auch Onucka und Mützel treffen. „Erst fang’se janz langsam an, aber dann, aber dann“: Beim sechsten Sieg im sechsten Saisonspiel orientierte sich Westfalenliga-Spitzenreiter SC Westfalia Herne am Gassenhauer der Gebrüder Blattschuss und verpasste Mengede...  mehr...

In Mengede kann der SC Westfalia nur verlieren

17.09.16

Welten treffen aufeinander: Spitzenreiter gastiert beim Schlusslicht. SCW-Trainer Knappmann erwartet hoch motivierte Gastgeber. Besser hätte die Saison bisher für den SC Westfalia nicht verlaufen können. Mit der maximal möglichen Punktausbeute thronen die Herner nach fünf Spielen an der Westfalenligaspitze, voller Selbstvertrauen blicken sie den Duellen...  mehr...

Westfalia tut beim 6:1 gegen die SG Stephanus nur das Nötigste

16.09.16

Erwartet locker setzte sich der Westfalenligist bei der SG Stephanus durch. Ein befürchtetes Debakel blieb für den C-Kreisligisten jedoch aus. Dejan Petrovic traf bereits bis zur Pause drei Mal, Dennis Gumpert machte den 4:0-Halbzeitvorsprung Westfalias komplett...  mehr...

Westfalia rüstet zum Spaziergang auf Asche

13.09.16

Wenn die gern bemühte Floskel von „David gegen Goliath“ mal zutrifft, dann für dieses Spiel. Gastgeber Stephanus kickt in der untersten Liga, der SC Westfalia führt die Westfalenliga ohne Punktverlust an. Wenn die Herner nicht ihre „Zweite“ schicken, werden sie die dritte Runde problemlos erreichen...  mehr...

Westfalia Herne feiert den fünften Sieg

12.09.16

Mit 4:1 besiegte Fußball-Westfalenliga-Spitzenreiter SC Westfalia Herne den SC Neheim. Westfalia Herne marschiert. Auch nach dem fünften Westfalenligaspiel kamen die Herner als Sieger vom Platz und grüßen weiter mit maximaler Punktzahl von der Tabellenspitze. Das klare Ergebnis gaukelt allerdings eine Überlegenheit vor, die auf dem Platz nicht zu sehen war...  mehr...

Westfalia peilt den fünften Sieg an

10.09.16

Aufsteiger SC Neheim hat bislang nur beim 4:0 gegen den DSC Wanne-Eickel gepunktet. Knappmann sieht wenig Grund, etwas zu ändern. Es läuft beim SC Westfalia Herne. Vier Meisterschaftsspiele hat der SCW bislang bestritten, sich dabei stetig gesteigert und mit vier Siegen seine eigenen Aufstiegsambitionen fett unterstrichen. Ewig wird diese Erfolgsserie...  mehr...

Ü40 will in Berlin vorne mitmischen

08.09.16

"Berlin ist immer eine Reise wert". Am 17. und 18. September nimmt die Ü40 des SC Westfalia wieder an der Endrunde des DFB-Ü40-Cups in der Bundeshauptstadt teil. Im Vorjahr konnten sich die Mannen um Teammanager André Dohm den Vizemeistertitel sichern, als man sich nur Hannover 96... mehr...

Westfalia Herne brilliert beim 4:0-Sieg in Iserlohn

05.09.16

Knappmann-Elf trumpft im Hembergstadion groß auf. Zweimal Haar, Onucka und Klein treffen zum 4:0-Sieg des Spitzenreiters. Starken Worten folgten starke Taten: Mit einer blitzsauberen Leistung zerlegte Westfalia Herne im Hemberg-Stadion den FC Iserlohn in seine Einzelteile und behauptete mit dem vierten Sieg im vierten Spiel die Tabellenführung...  mehr...

Westfalia Herne will die Spitze verteidigen

03.09.16

Als Tabellenführer der Fußball-Westfalenliga 2 tritt der SC Westfalia Herne am Sonntag, 4. September (15 Uhr), beim FC Iserlohn an und will den Spitzenplatz verteidigen. Unter der Woche, vor dem nächsten Liga-Spiel am Sonntag beim FC Iserlohn, hatten jene Spieler des SC Westfalia Herne, die bislang weniger zum Zuge gekommen sind, die Chance, sich mal unter...  mehr...

Stadion von Westfalia Herne soll umgebaut werden

31.08.16

Westfalia Herne soll eine moderne Sportstätte bekommen: Geplant ist Kunstrasen im Stadion, außerdem sollen zwei Nebenplätze gebaut werden. Die Stadt präsentiert der Politik am Donnerstag ihre Pläne für die neue „Sportanlage Schloß Strünkede“. Geben die Parteien grünes Licht, dann wird die Heimstätte von Westfalia Herne bis zum Sommer 2017 für knapp 2 Millionen Euro...  mehr...

Westfalia stürmt an die Spitze

29.08.16

Herner begeistern ihre Fans bei tropischer Hitze mit Tempofußball und lassen Lennestadt beim 4:0 keine Chance. Ferati trifft doppelt. Seit Sonntagnachmittag steht der SC Westfalia Herne da, wo er auch am Saisonende stehen will und wo er nach Ansicht seines Trainers Christian Knappmann auch hingehört: Auf Platz eins der Westfalenliga. Nach dem dritten Sieg im dritten Spiel...  mehr...

Westfalia will sich mit drittem Sieg gleich oben festbeißen

27.08.16

Im Heimspiel gegen Aufsteiger Lennestadt kann Trainer Christian Knappmann aus dem Vollen schöpfen. Dritter Sieg soll her. Von Understatement halte er nichts, sagt Christian Knappmann. „Das ist für mich nichts anderes, als bereits im Vorfeld ein Alibi zu suchen.“ Weil ihm das zuwider ist, nimmt der Trainer des SC Westfalia Herne die Favoritenrolle selbstbewusst an...  mehr...

Knappmann erwartet Sieg gegen Lennestadt

25.08.16

Westfalia Herne empfängt am Sonntag (28. August, 15 Uhr) den Aufsteiger FC Lennestadt. SCW-Trainer Christian Knappmann gibt sich siegessicher. Westfalia Herne ist mit sechs Punkten aus zwei Spielen in die Westfalenliga 2 gestartet. Trainer Christian Knappmann ist froh über den geglückten Start. „Dass wir gegen zwei Teams gewonnen haben, die auch oben mitmischen wollen, ist natürlich super“...  mehr...

Westfalia Herne nimmt aus Olpe die drei Punkte mit

22.08.16

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne hat auch das zweite Spiel dieser Saison gewonnen, sich mit 2:1 (1:0) bei der SpVg. Olpe durchgesetzt. Zwei Spiele, zwei Siege – Trainer Christian Knappmann blickte ein paar Jahre zurück, um diese sechs Punkte aus den Begegnungen gegen den DSC Wanne-Eickel und nun bei den Sauerländern einzuordnen...  mehr...

Westfalia Herne will den Kurs halten

20.08.16

Bereits am Samstag, 20. August (Anstoß 15 Uhr), tritt Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne bei der SpVg. Olpe an. Das Ziel Aufstieg ist schon längst in alle Himmelsrichtungen ausgerufen und wurde überall vernommen, der Saisonauftakt mit dem 2:1 im Derby über den DSC Wanne-Eickel ist geglückt, und der SC Westfalia Herne will seine Route nicht verlassen...  mehr...

Westfalias Routiniers wollen vorne mitmischen

19.08.16

Im September haben die Altherrenfußballer des SC Westfalia Herne, im Vorjahr deutscher Vizemeister, beim DFB-Ü40-Cup in der Hauptstadt wieder eine vordere Platzierung als Ziel. Der Aufgalopp ist schon mal gelungen. Zum Start in Vorbereitung auf die Deutschen Ü40-Meisterschaften der Fußballer haben die Routiniers des SC Westfalia Herne ein Kleinfeldturnier...  mehr...

Kreispokal: SCW spielt bei der SG Stephanus

19.08.15

Die zweite Runde des Krombacher Kreispokals ist am Donnerstag ausgelost worden. Der SC Westfalia 04 muss beim C-Ligisten SG Stephanus antreten. Gespielt wird auf dem Sportplatz an der Wiesenstraße. Ein Termin steht noch nicht fest...  mehr...

Spiel in Olpe auf Samstag vorverlegt

16.08.16

Der SC Westfalia 04 Herne ist dem Wunsch der Spielvereinigung Olpe nachgekommen und hat einer Vorverlegung des kommenden Meisterschaftsspiels der Westfalenliga von Sonntag auf Samstag zugestimmt...  mehr...

Westfalia Herne bezwingt den DSC Wanne-Eickel

15.08.16

Mit 2:1 hat Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne das Derby zum Saisonauftakt gegen den DSC Wanne-Eickel gewonnen. Christian Knappmann, der Trainer des SC Westfalia Herne, ließ sich für einen kurzen Moment gerne feiern. Im Herner Vereinsheim bejubelten sie ihn nach dem 2:1 (0:0)-Sieg über den DSC Wanne-Eickel mit...  mehr...

Westfalia Herne und DSC Wanne eröffnen den Punktekampf

13.08.16

Gleich zum Auftakt in die neue Spielzeit der Fußball-Westfalenliga 2 steht im Stadion am Schloss Strünkede am Sonntag, 14. August (15 Uhr) das Lokalderby zwischen dem SC Westfalia Herne und dem DSC Wanne-Eickel an. Für Christian Knappmann ist dieses Derby nichts Neues, er stand letzte Saison in den beiden Westfalenliga-Duellen...  mehr...

Die Kapitäne nehmen Kurs aufs Lokalderby

12.08.16

Die Saison in der Fußball-Westfalenliga 2 beginnt für die beiden heimischen Vertreter gleich mit dem Derby am Sonntag, 14 August (Anstoß 15 Uhr, Stadion am Schloss Strünkede), wenn der SC Westfalia Herne den DSC Wanne-Eickel empfängt. Die Spielführer Fatlum Zaskoku (Westfalia, Foto) und Torsten Stondzik (Wanne-Eickel) blicken zurück auf die Vorbereitung und voraus auf den Saisonauftakt...  mehr...

Westfalia Herne gewinnt das Biltzturnier

08.08.16

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne hat sich mit zwei klaren Siegen beim eigenen Blitzturnier im Stadion am Schloss Strünkede durchgesetzt. Eine Begegnung, am Mittwoch gegen die DJK TuS Rotthausen, steht noch aus...  mehr...

Blitzturnier im Stadion am Schloss

06.08.16

Ein Blitzturnier mit vier Teams (Spielzeit einmal 45 Minuten) richtet der SC Westfalia Herne am morgigen Sonntag, 7. August, im Stadion am Schloss aus. Das erste Spiel, Anpfiff 12 Uhr, trägt die Westfalia gegen den Gelsenkirchener A-Kreisligisten Spvgg. Middelich-Resse aus...  mehr...

Westfalia Herne erfüllt die Pflicht beim SC Constantin

06.08.16

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne setzt sich beim A-Kreisligisten SC Constantin mit 4:1 (2:0) durch und erreicht die zweite Runde des Kreispokalwettbewerbs. Direkt nach dem Abpfiff verabschiedete sich Benjamin Eibold, Torhüter des SC Constantin, von Christian Knappmann mit den Worten: „Viel Erfolg, viel Glück – und steigt auf.“...  mehr...

Westfalia ist der Favorit bei den „Connies“

05.08.15

Fußball-A-Kreisligist SC Constantin empfängt am Freitag, 5. August (18.30 Uhr, Wiescherstraße), den Aufstiegskandidaten der Westfalenliga, SC Westfalia Herne, in der ersten Runde des Kreispokalwettbewerbs. Vor zwei Jahren war es, daran erinnern beide Trainer vor dem Kreispokalspiel am heutigen Freitag...  mehr...

Westfalia Herne bezwingt Dröschede

04.08.16

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne hat den Landesligisten FC Borussia Dröschede in einem Testspiel mit 2:1 besiegt. In der zweiten Halbzeit ist es doch noch ein gutes Testspiel geworden für den Fußball-Westfalenligisten SC Westfalia Herne...  mehr...

Westfalia Herne im Test gegen Dröschede

02.08.15

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne empfängt am Mittwoch, 3. August (19 Uhr), im Stadion am Schloss Strünkede den starken Landesligisten FC Borussia Dröschede. Für den SC Westfalia Herne hat Christian Knappmann, der Trainer, die Herangehensweise an Testspiele in zwei Kategorien eingeteilt...  mehr...

Eine Abwehr wie ein Hühnerhaufen

01.08.16

Westfalia Herne läuft auch gegen Essen immer wieder in Konter und fängt sich sieben Gegentore ein. Dejan Petrovic trifft zweimal. Seinen Plan, gegen die Schwarz-Weißen aus einer defensiven Grundordnung heraus das Konterspiel zu testen, hatte Westfalias Trainer Christian Knappmann...  mehr...

Kühler Kopf schlägt heißes Herz

31.07.16

Cleverer TSV Marl-Hüls nutzt die Fehler des ungestüm anrennenden SC Westfalia eiskalt aus und holt sich mit dem 3:0-Sieg verdient den dicksten Pokal ab. Er wolle mal wieder einen Pokal in den Händen halten, hatte Christian Knappmann vor dem Endspiel...  mehr...

Knappmann will gegen Essen eine Kontertaktik testen

30.07.15

Etwa 19 Stunden nach dem Schlusspfiff in Sodingen läuft der SC Westfalia am Schloss Strünkede zum Testspiel gegen den ETB SW Essen auf. Manchmal sei weniger mehr, heißt es. Mit dieser Aussage kann Christian Knappmann so gar nichts anfangen. „Für mich ist mehr mehr“, sagt der Trainer des SC Westfalia...  mehr...

Der Tag der Abrechnung

30.07.15

In den Endspielen geht es am Samstag auch um viel Geld. Westfalia will mit Turniersieg Ausrufezeichen setzen. SVS peilt Platz drei an. Mag das Unkraut zuhause im Garten weiter wuchern und auch sonst einiges an Hausarbeit liegen bleiben: Heute rafft sich Moni Wefer wieder auf zum Holzplatz...  mehr...

Saisonkarten jetzt erhältlich

29.07.16

Der Verkauf der Saisonkarten für die Saison 2016/17 hat begonnen. Die Dauerkarten sind ab sofort in der Geschäftsstelle (Westring 260) erhältlich und gelten auch für alle Heimspiele der noch laufenden Saisonvorbereitung...  mehr...

Westfalia siegt im Elfmeterschießen

29.07.16

Maurice Temme (Foto) setzt den umjubelten Treffer zum 4:2 gegen Sodingen. Dem packenden Derby fehlen ansonsten nur die Tore. Am Ende brauchte der Favorit das Glück des Tüchtigen. Erst im Elfmeterschießen setzte sich der SC Westfalia im zweiten Halbfinale des Kirmes-Cups gegen Ausrichter SV Sodingen mit 4:2 durch und darf damit am Samstag gegen den TSV Marl-Hüls um den...  mehr...

Nur ein Derbysieg führt ins Endspiel

28.07.15

Im „Traum-Halbfinale“ stehen sich am Donnerstag Ausrichter SV Sodingen und der SC Westfalia gegenüber. Zuvor trifft Oberligist TSV Marl-Hüls auf Hillerheide. Sicher, das Endspiel ist die Krönung eines jeden Turniers. Der 17. Cranger-Kirmes-Cup aber hält bereits an diesem Donnerstag eine Begegnung bereit...  mehr...

VfL Bochum trennt sich von Cardiff City 1:1

27.07.16

Phasenweise konnte sich das durchaus sehen lassen, was der VfL Bochum den Fans beim 1:1 gegen Cardiff City in Herne bot. Am Freitag folgt die Generalprobe gegen den Hamburger SV...  mehr...

VfL Bochum testet heute am Schloss gegen Cardiff

26.07.16

Topmannschaft aus Wales kommt mit dem Aron Gunnarsson, dem Kapitän der isländischen Nationalmannschaft, zum Spiel gegen den VfL Bochum. Ins Stadion am Schloss Strünkede war der VfL Bochum vor vielen Jahren mal für eine Weile ausgewichen, seitdem kehrt der Nachbar in schöner Regelmäßigkeit an den Ort seine Asyls zurück. So auch am heutigen Dienstag...  mehr...

Laufstarke Herner biegen frühen 0:2-Rückstand um

25.07.16

Der SC Westfalia zog ohne etliche Leistungsträger durch ein 3:2 gegen Wattenscheid ins Halbfinale des Cranger-Kirmes-Cups ein. SW Wattenscheid 08 - SC Westfalia Herne 2:3 (2:1). Das war eine schwere Geburt. Nach einem schnellen 0:2-Rückstand kämpften...  mehr...

Marl-Hüls und SCW können heute ihre Halbfinaltickets lösen

23.07.15

Während zwei Teams erst morgen ins Turniergeschehen eingreifen, beenden TSV Marl-Hüls und Westfalia Herne am heutigen Samstag bereits die Vorrunde. Da beide am Donnerstag ihre Auftaktspiele gewannen, haben sie es selbst in der Hand, mit einem weiteren Sieg das Halbfinalticket zu lösen...  mehr...

Testspiel in Schonnebeck abgesagt

22.07.15

Eigentlich stand am kommenden Sonntag für die Spielvereinigung Schonnebeck der Test gegen den Traditionsklub Westfalia Herne auf dem Programm. Eigentlich! Ursprünglich war die Partie im Stadion am Schloss Strünkede geplant. Da sich aber abzeichnete, dass dort nicht gespielt werden konnte...  mehr...

Westfalia bezahlt seinen 2:0-Sieg teuer

22.07.16

Milko Trisic sieht Rot wegen Schiedsrichter-Beleidigung. SV Wanne 11 liefert Hernern einen harten Kampf , vergibt aber vor der Pause vier dicke Gelegenheiten. Der 17. Cranger-Kirmes-Cup ist eröffnet. Am gestrigen Abend setzten sich beim renommierten Vorbereitungsturnier...  mehr...

Westfalia will zum Turnierauftakt Revanche

21.07.15

Gegen Wanne 11 hat der SC Westfalia noch etwas gutzumachen. „Fußball total“ heißt es vom heutigen Donnerstag an im Glückauf-Stadion, wo der SV Sodingen zum 17. Cranger-Kirmes-Cup bittet. Sechs Vorrunden-Spieltage in Serie, nach einem Ruhetag dann die beiden Halbfinals und am folgenden Samstag die Endspiele...  mehr...

Westfalia lässt sich vom WSV auskontern

18.07.16

Herner können dem Regionalliga-Aufsteiger nur eine Halbzeit lang Paroli bieten. Starkes Wuppertaler Umschaltspiel über Aydogmus wird mit einem 5:0-Sieg belohnt. Unschlagbar sind sie noch nicht. Sollten Westfalias Fußballer...  mehr...

Knappmann unterstreicht Aufstiegsziel

17.07.16

Der SC Westfalia Herne macht aus seinen ambitionierten Zielen kein Geheimnis. Schon zum Ende der vergangenen Westfalenliga-Saison betonte Christian Knappmann mehrmals, was er in der Serie 16/17 mit seinem Team vor hat. In Herne zählt nur der Aufstieg! Dieses Ziel unterstreicht der Westfalia-Trainer im Gespräch mit RevierSport. Christian Knappmann, wie läuft die Vorbereitung?...  mehr...

Wuppertaler SV kommt mit Bölstler zum Test ans Schloss

16.07.16

Nach zwei trainingsfreien Tagen geht der SC Westfalia zum Ende der zweiten Vorbereitungswoche wieder in die Vollen. Für diesen Samstag hat Trainer Christian Knappmann zwei Einheiten angesetzt, am Sonntag wird dann gespielt, und auch das im Doppelpack. Schon frühzeitig vereinbart war für 15 Uhr das Gastspiel...  mehr...

Viel Tempo und wenig Kontakte beim SCW-Sieg

15.07.16

Vierter Test, vierter Sieg: Auch beim 4:0 in Buldern überzeugte der SC Westfalia Herne mit temporeichem, technisch anspruchsvollem Fußball. Buldern kickt zwar nur in der Kreisliga A, dennoch stellte Christian Knappmann seiner Elf nach dem 4:0 (2:0)-Testspielsieg...  mehr...

Vorverkauf für VfL Bochum gegen Cardiff hat begonnen

14.07.16

Der Kartenvorverkauf für das Testspiel des VfL Bochum gegen den britischen Zweitligisten Cardiff City FC am Dienstag, 26. Juli 2016, im Stadion am Schloss Strünkede hat heute begonnen. Tickets gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Geschäftsstelle SC Westfalia 04 Herne, Westring 260, 44629 Herne: MO - FR 9:00 bis 16:00 Uhr...  mehr...

Saison startet mit Derby am Schloss

13.07.16

Der Staffelleiter meint es gut mit der Westfalia, auch wenn sich Trainer Knappmann etwas anderes gewünscht hat. Flossbach sieht es entspannt. Am Sonntag waren einige Informationen schon durchgesickert, inzwischen sind aus Gerüchten Fakten geworden....  mehr...

SCW startet "Operation Aufstieg" mit Heimspiel gegen Wanne-Eickel

11.07.16

Der neue Spielplan für die Verbandsliga Westfalen 2 wurde veröffentlicht. Der SC Westfalia 04 startet mit einem Heimspiel in die neue Westfalenligasaison. Am Sonntag, 14. August 2016 ist mit dem Lokalrivalen DSC Wanne-Eickel sofort einer der härtesten Konkurrenten um die Meisterschaft zu Gast im Stadion am Schloss Strünkede....  mehr...

Fatmir Feratis Hattrick beschert dem SCW 4:1-Sieg

11.07.16

Morgens hatten sie ab 9.30 Uhr bereits zwei Stunden hart trainiert, nach der Mannschaftsvorstellung und einer Pause mussten Westfalias Fußballer noch mal raus in die Hitze: Ein weiteres Testspiel stand auf dem Plan – eine ordentliche Tortur, auch wenn mit Eintracht Erle ein Kreisligist am Schloss gastierte. Entsprechend schleppend verlief die Begegnung auch...  mehr...

Westfalia bläst zur Attacke auf die Oberliga

11.07.16

Trainer-Duo Knappmann/Zaskoku hat den Wunschkader beisammen. Einige Stammplätze sind vergeben, um den Rest wird es einen großen Konkurrenzkampf geben. Christian Knappmann war von Beruf Stürmer. Seine einzige Währung waren Tore, mit denen zahlte er sein Gehalt zurück. Seine Angriffslust hat er auch in seinen neuen Job als Fußballtrainer...  mehr...

SC Westfalia stellt Spieler vor

09.07.16

Der SC Westfalia Herne stellt am Sonntag, 10. Juli, im Stadion am Schloss Strünkede ab 12 Uhr seine Mannschaft für die kommende Saison in der Fußball-Westfalenliga vor. Die Mannschaft um Trainer Christian Knappmann hat sich den Aufstieg in die Oberliga-Westfalen vorgenommen...  mehr...

Westfalia Herne testet in Schermbeck

08.07.16

Kurzfristig hat Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne noch ein Testspiel ausgemacht und tritt am Freitag (19 Uhr) beim Absteiger aus der Oberliga Westfalen, SV Schermbeck, an. Dabei können sich zum einen die Spieler gegen einen anspruchsvollen Gegner zeigen, die im Testspiel am Dienstag noch nicht zum Zug...  mehr...

Neuzugang Trisic von Trainer Knappmann begeistert

07.07.16

Mit 2:0 hat Westfalia Herne in einem Testspiel die U23 des BVB geschlagen. Neuzugang Milko Trisic überzeugte dabei und fühlt sich bereits sehr wohl. Trisic, der in diesem Sommer vom Regionalliga-Absteiger SSVg Velbert zur Elf von Trainer Christian Knappmann kam...  mehr...

Ein allererstes Ausrufezeichen der Westfalia

06.07.16

Fußball-Westfalenligist SC Westfalia Herne bezwingt die U23 von Borussia Dortmund mit 2:0. Marko Onucka (Foto) und Sebastian Mützel treffen zum Sieg. Direkt nach dem Abpfiff gab’s den Kommentar, der die 90 Herner Minuten gut zusammenfasste. Christian Knappmann, Trainer des SC Westfalia Herne, drehte nach Spielschluss ab, ballte die Faust und rief: „Yes!“ Seine Westfalenliga-Fußballer hatten wie angekündigt...  mehr...

Keine Angst vor großen Namen

05.07.16

Westfalia Herne misst sich gleich im ersten Test mit der U23 des BVB. Knappmann freut sich über hervorragende Fitnesswerte. Am Samstag sind die Fußballer des SC Westfalia mit einem Fitnesstest und einem lockeren Spielchen in die Vorbereitung gestartet, und nach zwei weiteren, härteren Einheiten steht am heutigen Dienstag bereits das erste Testspiel auf dem Plan...  mehr...

Viertelfinal-Party im "Tilkowski"

01.07.16

Zum EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien am kommenden Samstag lädt der SC Westfalia 04 alle Fußballfreunde zum "1€-Viertelfinal-Rudelgucken" ins Vereinsheim "Tilkowski" am Stadion ein...  mehr...

Westfalia Herne bläst zur Attacke

01.07.16

Als er das Traineramt beim SC Westfalia im Spätherbst übernahm, versprach Christian Knappmann keck vier Siege in den vier Spielen bis Weihnachten. Er schaffte einen (im Pokal) – und nimmt den Mund trotzdem wieder voll. „Ganz klar: Wir wollen Meister werden und aufsteigen, das ist unser primäres Ziel“...  mehr...

U23 des BVB zu Gast am Schloss Strünkede

30.06.16

Der SC Westfalia 04 Herne startet mit einem echten Testspiel-Highlight in die Saisonvorbereitung. Am kommenden Dienstag, 05.07.2016, ist die U23 des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund zu Gast im Stadion am Schloss Strünkede. Der Regionalligist ist der erste Prüfstein für das Team von SCW-Coach...  mehr...

Überkreisliche Staffeleinteilung am Donnerstag online

24.06.16

Am Donnerstag, 30. Juni gibt der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) die überkreisliche Staffeleinteilung bekannt. Die neuen Staffeln werden am Donnerstag (ab 12 Uhr) auf der Startseite www.flvw.de veröffentlicht. Dies bestätigte der Vorsitzende...  mehr...

Archiv:

Saison 2015/16
Saison 2014/15
Saison 2013/14
Saison 2012/13
Saison 2011/12
Saison 2010/11
Saison 2009/10
Saison 2008/09
Saison 2007/08
Saison 2006/07
Saison 2005/06